network. experience. benefit.

Webcast

Webcast

Neben den "Bannern" können Aussteller des Pharma-Kongresses ihre Technologien und Dienstleistungen auch über so genannte Webcasts präsentieren. Diese Webcasts kann man vielleicht am Besten als "aufgezeichnete Kurzpräsentationen" bezeichnen. Alles was Sie dazu an Ihrem Computer brauchen, ist eine möglichst schnelle Internetverbindung, eine Soundkarte und Lautsprecher. Dann können Sie das Video des Referenten und parallel dazu seine Folien ganz einfach und so oft Sie wollen in Ihrem Internet Browser verfolgen. Das Webcast selbst dauert nicht länger als 10 Minuten und vermittelt so komprimiert die Inhalte.

Als Beispiel finden Sie hier bereits ein Webcast zum FDA Navigator und FDA Warning Letters Report. Damit erhalten Sie auch zwischen den Terminen des Pharma Kongresses Informationen zu neuen Entwicklungen im GMP-Umfeld und zu neuen Technologien.

Über den Newsletter informieren wir immer über aktuelle Webcasts, die online gestellt werden. So wird die Anzahl der Webcasts auf dieser Seite Schritt für Schritt größer werden.

Folgende Webcasts sind bereits verfügbar:

Dr. Ulrich Herber, Concept Heidelberg GmbH
Thema: GMP In-house-Trainings

Ralf Gengenbach, gempex GmbH, Mannheim
Thema: Qualifizierung & Validierung - Aufwandsreduzierung durch Risikoanalysen

Haben Sie Interesse, Ihr Unternehmen sowie Ihre Technologien und Dienstleistungen in Form eines Webcast hier zu präsentieren? Bitte rufen Sie uns an: Oliver Schmidt, Concept Heidelberg GmbH, Tel 06221/8444-15.

Live GMP Webcasts
Neben den Recorded Webcasts sind "Live GMP Webcasts" ein weiteres interessantes Informationsmedium. Diese Live GMP Webcasts greifen besonders interessante Beiträge auf, die während GMP-Konferenzen gehalten wurden. Damit erhalten Sie GMP-Informationen aus erster Hand. Auch dieser Service ist kostenlos.